Wir über uns

Unsere Liebe zu den gefiederten Freunden entdeckten wir im Herbst 1986 nach dem Kauf eines Wellensittichs. Da man solch ein Vögelchen nicht alleine halten soll, wurde nach einigen Tagen ein zweiter dazu gesetzt.
Im darauffolgenden Frühjahr wurde die erste Voliere im Garten errichtet um den Vögeln (mittlerweile 12 an der Zahl) ein artgerechtes zu Hause bieten zu können.
Jetzt fing das ganze aber erst so richtig an.
Die ersten Nistkästen wurden aufgehängt, die erforderliche Zuchtgenehmigung wurde eingeholt und weitere Vogelarten wurden in Augenschein genommen.
Innerhalb der nächsten 2 Jahre wurden Nymphensittiche, Prachtrosellas, Pennantsittiche und einige Agapornidenarten dazugekauft.
Die anfängliche Voliere wurde mittlerweile zum 3. Mal verlängert, um den entsprechenden Platz bieten zu können.
1989 kamen die ersten Papageien dazu, ein eigenes Papageienhaus wurde errichtet und seit 1990 wurde auch regelmäßig nachgezogen.
Gesundheitliche Probleme bedeuteten zu diesem Zeitpunkt den Verlust des Arbeitsplatzes und, als positiven Nebeneffekt, endlich ausreichend Zeit für unsere gefiederten Freunde.
Die folgenden Seiten werden Ihnen zeigen, was sich dann hieraus entwickelt hat.


Mitglied bei der Bannerwelt